*Werbung in Zusammenarbeit mit Tesla Vital

In der heutigen Zeit stehen viele Menschen unter Strom. Der Job fordert uns immer mehr heraus, die Kinder brauchen unsere ganze Aufmerksamkeit und meistens bleibt die Zeit für sich selbst auf der Strecke. Um wieder ins innere Gleichgewicht zu finden, können uns Teslaplatten auf sanfte und kraftvolle Art helfen. Diese energetischen Platten arbeiten auf der feinstofflichen Ebene und lassen sich ganz einfach in den Alltag integrieren. Ein paar Beispiele stelle ich hier vor. 



Wenn man es genau nimmt, sind Teslaplatten „Sender und Empfänger“ kosmischer Energie. Die Platten wurden auf Basis eines Patents des Physikers Nikola Tesla von der Firma TeslaVital weiterentwickelt und erlangen so ihre einzigartig Funktion unser Wohlbefinden in den verschiedensten Bereichen auf natürliche Weise zu stärken. 

Die Erkenntnisse, die hinter Teslaplatten stehen, entsprechen der heute weiterverbreiteten Annahme, dass jegliche Leben von äußeren Faktoren beeinflusst wird. Es liegt daher nahe, Teslaplatten für sein natürliches Wohlbefinden zu nutzen.


Fakten zu den Teslaplatten

Teslaplatten gibt es in verschiedenen Größen, sogar in kleinster Form, damit man diese leicht in eine Geldbörse stecken kann. Dann gibt es mittlere und große, Größen für Lebensmittel und Wasser. Die Teslaplatten gibt es in sieben Chakren Farben sowie in Schwarz. Das Tolle an diesen Teslaplatten ist, dass Sie Glückshormone freisetzen, man bekommt dadurch neue Energie und man ist zufriedener.

Einsatzbereich

  • Förderung des Wohlbefindens
  • Farb- und Chakrentherapie
  • Trinkwasser und Lebensmittel
  • Auraschutz
  • Förderung der Kreativität
  • Förderung des inneren Gleichgewichts
  • Meditation & Yoga

Wir haben eine große Teslaplatte in der Größe 20 cm x 4 mm in der Farbe Purpur erhalten. Die Farbe Purpur ist die stärkste Farbe und sie steht für das siebte Chakra, das Kronen Chakra. Die Eigenschaften der Farbe sind Anmut, Schönheit, Klarheit, Spiritualität und Verschmelzung mit allen Dingen.

Doch bevor die Teslaplatten die Manufaktur verlassen, bekommt jedes Exemplar ein Originalsiegel Zertifikat, mit. Darauf wird sehr viel Wert gelegt, da es immer wieder Platten auf dem Markt gibt, die imitiert sind.

Wenn auch Du frisches Quellwasser für Zuhause willst, dann stelle einfach ein Glas Wasser für einige Minuten auf die Teslaplatte und Du wirst staunen, genauso wie ich. Unser Wasser ist sehr kalkhaltig und auch sehr hart, aber dadurch wir das Wasser auf die Platte gestellt haben, war es total weich und man schmeckte die Frische und die Natürlichkeit des Wassers heraus. Das Wasser erhält durch die Teslaplatten eine vergleichbare Kristallstruktur wie reines, frisches Quellwasser.

Auch Lebensmittel, wie Obst und Gemüse, lassen sich mit Teslaplatten positiv beeinflussen: Zum einen in ihrer Haltbarkeit, zum anderen auf ihren feinstofflichen Energiegehalt hin. Denn gerade in unserer heutigen Zeit sind die meisten Lebensmittel mit Spritz- und Düngemittel behandelt. Das hat Auswirkungen auf die Nahrung. Lege einfach dein Obst oder Gemüse für einige Minuten auf die Teslaplatte oder lege die Platte direkt langfristig unter deinen Obstkorb. Du wirst erstaunt sein, wie lange es sich hält. 

Doch bevor wieder Fragen kommen: Wie kannst Du das wissen, möchte ich Euch kurz erklären, dass ich eine der größten Skeptikerin bin, die es gibt. Es wird immer sehr viel angepriesen, was im Endeffekt für die Katz ist. Auch bei dieser Platte war ich am Anfang skeptisch, aber das hat sich sofort gelegt, wo ich das erste Glas Wasser getrunken habe. Ich habe es auch sofort bei unserem Besuch ausprobiert, diese waren alle so sehr begeistert und wollten wissen, wie ich das Wasser so weich bekommen habe. Darum sage ich immer, man muss es selber immer probieren, damit man sich selbst ein Bild davon machen kann.

Der Preis für eine Teslaplatte in der Größe 20 cm liegt bei 89,90 €.


Sogar mein Handy hatte einen Schutz durch den TeslaVital Chip erhalten. Dieser Chip ist extra für Elektrogeräte geeignet.

  • selbstklebend
  • schmutz- und wasserresistent
  • einfach Handhabung
  • sofortige Wirkung
  • lange haltbar
  • hochwertige Verarbeitung

Hochfrequente Strahlung von Handy, WLAN und Co. stören die biologische Zellkommunikation und hat Auswirkungen auf unser Wohlbefinden. Dafür haben wir auch eine Lösung, denn die TeslaVital Chips sind genau dafür geeignet, dieser Chip schützt und harmonisiert die natürliche Zellkommunikation und bleibt auch so erhalten.

Auch hier hat man wieder eine schöne Auswahl an verschiedenen Motiven. Mein Chip hat eine integrierter Lakhovsky Antenne – die schützend ist und wirkt noch dazu verstärkend. Es wird ein harmonisierendes Schwingungsfeld durch die Lakhovsky Antenne erzeugt.

Es gibt auch hier unterschiedliche Größen, denn es kommt darauf, an welches elektronische Gerät man es kleben möchte. Für Handys und kleinere Geräte benötigt man den kleinen Chip mit 30 mm und für ein Tablet, Router oder Laptop gibt es einen in der Größe von 36 mm. Der Kostenpunkt liegt bei 16,90 €.

Für uns hat die Teslaplatte bereits einen fixen Platz in der Küche gefunden und ist täglich in Einsatz. Das Wasser kann man endlich wieder genießen, denn durch die Weichheit des Wassers, trinkt man viel mehr – so ist es bei uns.

Zwar können wir Energie nicht sehen, aber wir können sie fühlen. Sensitive Menschen merken sofort, wenn ihnen Energie auf feinstofflicher Ebene zu Teil wird. Wer sich nicht nur auf sein Gefühl verlassen möchte, kann die Wirkung von Teslaplatten aber auch durch einen professionellen Heilpraktiker testen lassen. Es lohnt sich!

Bitte beachten Sie, dass die Rechte an den Bildern und Texten dieses Blogs bei mir, Melanie Tuchard, liegen und ich ohne Genehmigung keine Vervielfältigung erlaube. Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt und es wiederspiegelt meine eigene Meinung und Erfahrungen. (Werbung)



12 thoughts on “Wie du dein Wohlbefinden mit Teslaplatten steigerst”

  1. Ich halte sehr viel von diesen Dingen. Ich hatte jahrelang auf meinem Handy einen „Entstörungsaufkleber“ und auch auf elektrischen Geräten, aber seit ich mein Handy gewechselt habe, habe ich keinen mehr. Ich wurde deshalb auch ständig belächelt … danke für deinen Beitrag.

    lg
    Verena

  2. Liebe Melanie,

    das hört sich aber spannend an! Ich hatte von den Tesla Platten bislang noch nichts gehört.
    Allerdings ist mir der Preis etwas zu hoch, um das einfach mal auszuprobieren.

    Viele Grüße,

    Tabea

  3. Diese Tesla Platte klingt interessant. Ich bin auch Skeptikerin bei „Esoterik“ Dingen, aber man sollte niemals unterschätzen was es zwischen „Himmel und Erde“ gibt. Dein Artikel hat mich angeregt mich mehr mit dem Thema zu befasse.
    LG
    Carina

  4. Neulich habe ich schon mal einen Artikel zu diesem Produkt gelesen und war etwas skeptisch. Andererseits bin ich neuen Dingen aufgeschlossen und dein Beitrag hier lässt mich noch mal darauf rum denken.
    Vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße,
    Mo

  5. Hallo meine Liebe! Super interessanter Beitrag! Um ehrlich zu sein habe ich noch nie etwas von diesen Platten gehört .. Bin aber durchaus interessiert und finde die Idee und die Funktionalität super!
    Liebe Grüße Ramona

  6. Was es nicht alles gibt. Aber allein schon die Farbe ist es, dass ich sage, die Platte muss ich unbedingt haben. Danke für den interessanten Test.
    Liebe Grüße an Dich
    Sandra

Hier kannst du kommentieren <3

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: