Wie du dein Bike zum strahlen bringst + Gewinnspiel| Bike Fee

Wie du dein Bike zum strahlen bringst + Gewinnspiel| Bike Fee

*Werbung in Zusammenarbeit mit Bike Fee

Jetzt wo langsam die Temperaturen steigen, kommen immer mehr Bikes zum Vorschein und machen die Straßen unsicher. Sogar wir haben unser Bike aus dem Winterschlaf geweckt und bevor es auf die Straßen geht, gehört ein Frühjahrsputz durchgeführt.

Leider gibt es für unsere Zweiräder kaum Produkte, die uns überzeugen konnten, denn meistens sind sie so scharf, dass es den Lack angreift oder für spezielle Lacke ist. Für Autos gibt es auf dem Markt einfach viel zu viele Produkte, ja sogar die man nicht braucht, aber für das Bike? Leider sehr wenig Auswahl.

Was nicht passt wird passend gemacht!

Die kleine Truppe die sich auch liebevoll Bike Fee nennen, waren immer auf der Suche nach einem Reiniger, der so mild sein sollte, dass man in großer Not sogar die tägliche Körperpflege damit bewerkstelligen könnte. Aber wie ich euch bereits gesagt habe, es ist sehr schwer da etwas Passendes zu finden. Aus diesen Grund haben sie sich selbst an die Sache ran getraut und etwas Passendes für unsere geliebten Zweiräder produziert.

Nicht nur Stunden, Abende, sogar viele Nächte haben sie damit verbracht, genau das zu erschaffen, was sie auch geschafft haben, denn so entstand nach knapp zwei Jahren die Bike Fee!

Im Sortiment findet man Reinigungs- und Pflegeprodukte rund ums Bike. Aber es werden noch andere nützliche Produkte für Biker/innen Angeboten. Aber ich möchte euch nicht länger auf die Folter spannen und euch endlich die Produkte vorstellen.

Wenn ihr die Produkte gewinnen wollt, dann bleibt unbedingt dran, denn am Ende verlose ich ein Set an euch.


Bike Reiniger

Was der Bike Fee ganz wichtig ist, ist die Materialverträglichkeit und dieser Bike Reiniger erfüllt genau das. Er ist sehr mild, aber schafft auch starke Verschmutzungen. Mit seiner speziellen Tensid-Kombination und einem ph-Wert von 8 kann er gefahrlos auf jeglichen Oberflächen am Bike angewendet werden.

Der Reiniger ist sogar für Chrom, Aluminium, Plexiglas, Mattlack, folierte Oberflächen geeignet. Wie ihr seht, sehr vielseitig einzusetzten.

Es gibt 3 Anwendungsmöglichkeiten:

  • Einfach auflösen und aufsprühen
  • auflösen und mit einem Schwamm waschen
  • als Reinigungspaste

Bike Sprühpolitur

Bei dieser Sprühpolitur stehen die Schutzeigenschaften und der Doppelnutzen im Vordergrund.Auf Silicon basierend reinigt uns versiegelt sie zugleich. Es schützt die Oberfläche vor Neuverschmutzung, Witterungseinflüssen, Salz, Schmutz und vergilben durch UV-Einstrahlung.

Bei extremen Verschmutzungen wie Öl, Fett, Teer, Insekten oder Flugrost, einfach auf die Stellen sprühen und im Nu sind die hartnäckigen Stellen frei. Durch den Sprühaufsatz lässt es sich leicht aufsprühen und leicht verteilen. Es ist auch für Chrom, Plexiglas, Aluminium, Mattlack und folierte Oberflächen geeignet.

Sogar für Oldtimer-/ Nitro-Lacke geeignet, da keine Abrasivstoffe und Lösungsmittel enthalten sind.


Bike Feuchtreinigungstücher

Auch bei den Feuchttüchern wurde auf höchste Materialverträglichkeit geachtet. Perfekt sind sie zur schnellen und zeitsparenden Zwischenreinigung, ganz ohne Wasser. Entfernt werden leichte bis mittlere Verschmutzungen. Perfekt finde ich die Tücher, wenn man gerade Unterwegs ist und das Bike mit Staub oder Straßenschmutz bedeckt ist, dann geht man schnell mit einem Feuchttuch darüber und fertig!

Was ich ganz toll finde, das man die Tücher sogar für Weißwandreifen verwenden kann und entfernt problemlos, Gummi vom Auspuff, sogar für Hände, Werkstatt und Werkzeug. In dem Eimer sind 150 Tücher.


Reinigungstuch für Visier und Brille

Die Tücher sind praktisch, klein und perfekt für Unterwegs. Daher sind die Reinigungstücher für alle Visiere, Brillen und Pinlock-Systeme geeignet. Mühelos werden alle Mücken und sonstige Verschmutzen entfernt, wobei das Material nicht beeinträchtigt wird.

Da sie praktisch klein sind – passen sie auch in jede Tasche oder in jede Bikerkluft. Am Anfang reinigt man mit dem Feuchttuch und anschließend mit dem trockenen Poliertuch nach, somit entstehen keine Schlieren.


Fazit | Bike Fee

Mein Mann war von den Produkten sofort überzeugt, denn sogar das Design hat ihn zugesagt. Aber ich sage immer, der Inhalt muss Überzeugen und das hat es! Wir waren von allen Produkten sehr angetan und überzeugt, denn endlich gibt es auf den Markt etwas für unsere Bikes, dass nicht den Lack angreift und sehr mild ist.

Da wir bei dem schönen Wetter wieder mal ein Shooting geplant hatten, mussten wir unser Schätzchen auf Hochglanz bringen. Mit allen Produkten haben wir gearbeitet und ich hatte das Bike noch nie so glänzend gesehen, in so kurzer Zeit. Der ganze Schmutz wurde ohne Probleme entfernt und der Lack wies keine Kratzer auf.


GEWINNSPIEL

Ihr wollt so ein Reinigungsset von Bike Fee gewinnen? Dann macht bei meinem Gewinnspiel mit und mit etwas Glück gehört euch ein Set mit Pflegeprodukten.

  • Sei Follower mein Follower bei Instagram
  • Folge Bike Fee
  • Erzählt mir für welches Bike ihr die Pflegeprodukte verwenden möchtet?
  • Für ein EXTRALOS, teilt diesen Beitrag auf Instagram oder Facebook
  • Teilnahme geht bis zum 4. Mai

Ich wünsche euch viel Glück






10 thoughts on “Wie du dein Bike zum strahlen bringst + Gewinnspiel| Bike Fee

  1. Ich muss ja zugeben, dass ich gar kein Fahrrad habe und auch nicht gerne Fahrrad fahre 😀 Wahrscheinlich war mir deshalb gar nicht bewusst, dass man zur Reinigung spezielle Produkte benötigen könnte. Ich glaube mein Papa weiß das auch nicht, ich werde ihm deinen Beitrag mal weiterleiten 🙂

  2. Ich muss zugeben ich hab es richtig gut. Mein Mann kümmert sich um mein Fahrrad … ich habe es noch nie geputzt ;-). Aber ich werde ihm deine Tipps gleich mal weiterleiten – ich weiß gar nicht was er so verwendet.

    lg
    Verena

  3. Ich putze mein Fahrrad ja nie, bin ja froh wenn ich das Haus geputzt habe. Da bleibt fürs Rad leider gar keine Zeit. Vielleicht mach ich es jetzt mal bevor die Saison wieder los geht. Die Produkte sind ja wirklich klasse.

    Viele liebe Grüße Anja

  4. Das klingt ja super! Jetzt bei schönem Wetter sind wir auch wieder mehr mit dem Rad unterwegs. Letztes Wochenende zur Eisdiele geradelt. Oder sind die Produkte nur für’s Motorad? Mein Bruder fährt Motorad, ihm werde ich die Produkte mal empfehlen.

    Liebe Grüße,
    Diana

  5. Würde mich riesig freuen fahre selbst eine Kawasaki z800 und mein Mann hat eine fireblade. Abos sind schon lange da

  6. Hey, wir haben gerade heute einen Termin für die Inspektion unserer Räder ausgemacht. 🙂 Dafür ist jetzt im Frühling die ideale Zeit. Da käme mir ein solches Set gerade recht!
    Liebe Grüße,
    Marie

Hier kannst du kommentieren <3

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: