Allgemein Online Shop Pflege Produkttest

Achselpads lassen die Shirts trocken – L´axelle

[Werbung]

Jeder Mensch schwitzt, die einen mehr und der andere weniger. Viele graust es einfach davon, aber bei dem Schwitzen handelt es sich um eine gesunde Körperfunktion des Menschen. Wir schwitzen, um unseren Körper abzukühlen, diesen Prozess nennt man Thermoregulation.

Denn unser Gehirn sendet ein Signal an die mehr als 3 Millionen Schweißdrüsen in unserem Körper, die drauf hin Schweiß absondern (Schweiß besteht nur aus Salz, Wasser und Proteinen).

LRM_EXPORT_151021817262980_20181119_112950563

Wenn man schwitzt, sieht man leider auch die typischen, nassen Flecken unter den Achseln, die nicht gerade toll aussehen.

Das Deo verhindert den Geruch, aber wie kann man die Flecken verhindern?

Ganz einfach, mit L´axelle Achselpads

L´axelle bietet Produkte für alle Frische-Sucher. Man bekommt die beliebten Achselpads, Deo und sogar ein belebendes Minz-Duschgel. Ganz egal, ob im Beruf, in der Freizeit oder beim Sport, L´axelle hat für jeden das passende Produkt auf Lager.

LRM_EXPORT_151039646584621_20181119_113008392

  • Enthalten sind 30 Achselpads
  • Lassen Schweiß und Deo nicht an die Kleidung
  • Langzeitschutz ohne unangenehme Geruchsbildung
  • ultradünn (<1mm)
  • Perfekter Sitz durch einzigartige Knicklinien
  • Sicherer Halt – kein Verrutschen
  • Geeignet für fast alle Textillien

Das Herzstück dieser Achselpads ist der saugstarke Kern. Die absorbierenden Soft-Faser, nehmen den frisch produzierten Achselschweiß wie ein Schwamm auf und schließen ihn im Inneren ein.

LRM_EXPORT_151046291619654_20181119_113015037

Das klingt schon mal vielversprechend? Ja, das ist es auch!

Die Achselpads klebt man einfach an die Innenseite des Shirts und schon ist man den ganzen Tag geschützt. Ich kann wirklich bestätigen, das hier kein Schweiß durchkommt und nicht man die Chance hat, das Shirt nass zu machen. Sogar mein Mann, der den Boxsport betreibt, wurde nicht mehr Nass unter den Achseln.

Für 1 Stück mit 30 Pads bezahlt man 7,99 €. Damit hat man 15 Anwendungen.

LRM_EXPORT_151056591853878_20181119_113025337

Dann kommen wir zu einem Produkt, was einfach jede Mutter gebrauchen kann, Erfrischungstücher. Die Cleanette Erfrischungstücher gibt es in 3 verschiedenen Designs und sorgen immer für ein frisches Gefühl, zu Hause oder für unterwegs. Sie passen perfekt in jede Tasche.

Als Mutter benötigt man solche Tücher ständig, denn die Kleinen machen sich schnell schmutzig und man hat nicht immer Wasser und Seife zur Hand.

LRM_EXPORT_151065011330141_20181119_113033757

Die Tücher haben einen frischen Duft und sind Hautverträglich dermatologisch bestätigt und auch für jeden Hauttyp geeignet.

3 x 15 Stück haben einen Preis von 2,99 €.

Fazit | L´axelle

Wir sind von den beiden Sachen sehr begeistert, denn die Achselpads haben sich sogar beim Boxsport gut bewiesen und keinen Tropfen Schweiß am Shirt hinterlassen. Es gibt auch unterschiedliche Größen der Pads.

Die Tücher fand ich sehr gut. Sie haben einen sehr leichten und frischen Duft, reinigen problemlos und hinterlassen sogar ein weiches Hautgefühl an den Händen.

Preislich finde ich die Pads etwas zu teuer, denn man hat nur 15 Anwendungen. Wer sehr viel schwitzt und die Pads täglich in Gebrauch hat, muss da einiges an Geld ausgeben.

Ich muss leider einen Stern abziehen, denn der Preis ist mir einfach zu hoch.

 

Von mir gibt es somit  von  Sternen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bitte beachten Sie, dass die Rechte an den Bildern und Texten dieses Blogs bei mir, Melanie Tuchard, liegen und ich ohne Genehmigung keine Vervielfältigung erlaube. Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt und es wiederspiegelt meine eigene Meinung und Erfahrungen. (Werbung)

 

(14) Comments

  1. Hallo Melanie,
    wer viel schwitzt, ist das bestimmt eine gute Lösung 😉 LG Katrin

  2. Liebe Melanie,
    Ich habe schon viel von Achselpads gehört. Wenn der Preis allerdings so hoch ist, würde ich mir schon überlegen, ob ich sie wirklich verwenden würde.
    LG Sabine

  3. Ich hatte noch nie von Achselpads gehört. Den Tipp gebe ich gerne an meine Patienten weiter, danke.
    Alles Liebe
    Annette

  4. Sarah Berries says:

    Ich hatte solche Achselpads auch mal und war damals ganz zufrieden!
    Danke für deinen Beitrag 🙂
    LG Sarah

  5. mounddiemachtderbuchstaben says:

    Liebe Melanie,

    vielen Dank für die Produktvorstellung. Um ehrlich zu sein, ich wusste gar nicht das es sowas gibt. Das klingt sehr interessant, aber du hast Recht. Den Preis finde ich auch ganz schön happig. Aber für besondere Anlässe würde ich es denke ich auch kaufen.

    Liebe Grüße,
    Mo

  6. Ich hatte auch schon so einige Produkte dieser Marke und fand sie richtig gut. LG Romy

  7. Hey, die habe ich schon mal gesehen. Ich selber nutze einmal in der Woche ein Antitranspirant in flüssiger Form und über Nacht.
    Liebe Grüße!

  8. Hi,

    man lernt wirklich nie aus. Ich habe davon noch nie etwas gehört. Sicherlich hilfreich für schnell und viel schwitzer. Finde es gut, das du direkt Preise nennst.

    Lg
    Steffi

  9. das ist ja eine tolle Erfindung! ich glaube, wenn man arg Probleme mit dem Schweiß unter den Achseln hat, dann kann das einen hohen Leidensdruck nach sich ziehen – also toll, wenn die Pads Abhilfe schaffen 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  10. Tina Wolf says:

    Ich hab mal Achselpads von einer anderen Firma in einer Goodie Bag verlost und war überrascht, wie gefragt dieses Produkt war. Zum Glück brauche ich solche Pads nicht, kann mir aber vorstellen, dass es für Leute die stärker Schwitzen auch mal unangenehm sein kann und diese Pads deshalb eine tolle Sache sind.

  11. Kann mir schon vorstellen, dass die echt praktisch sein können. Denn niemand will unschöne Schweißflecken zur Schau tragen. Finde das auch vor allem für Männer bzw. Hemdenträger super, so bleiben die Hemden auch länger schön!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und thepawsometyroleans.com

  12. Hey, für ab und zu mal sind die Pads sicher ne super Lösung. Toll, dass Dein Mann sie im Boxsport getestet hat, das war definitiv der Härtetest! Für jeden Tag finde ich sie nicht so toll, wir versuchen doch alle den Müllberg kleiner zu kriegen. Da gibt es sicher eine Lösung, die man waschen kann und somit ökologischer sind. Aber für ab und zu und auf Reisen… toll. Bei den Tüchern sehe ich das auch so. Ich benutze lieber Wasser und Seife, aber, klar, wenn man das nicht hat, dann sind die Tücher ne Lösung. Habe ich immer so gehalten.

    Lieben Gruß, Bea.

  13. Moinsen Melanie,

    gelesen habe ich schon öfter von Achselpads, benutzt habe ich noch keine. Unter den Achseln schwitze ich zum Glück nicht so stark, dafür glänze ich meistens unschön im Gesicht, aber da nützen mir solche Tools leider nix. 😉

    Einen guten Start in die Woche und herzliche Grüße – Tati

  14. Hallo, bisher habe ich solche Pads nocht nicht genutzt Danke für deine Vorstellung
    Liebe Grüße Leane

Hier kannst du kommentieren <3

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: