Allgemein Lebensmittel Online Shop Produkttest

Kaffee mit besonderen Aromen – Kaffeehoch2

[Werbung] Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Eine Tasse Kaffee am frühen Morgen, ist bei uns kaum mehr wegzudenken. Vor der Schwangerschaft hatte ich sehr selten Lust auf eine Tasse Kaffee, doch direkt nach Finn’s Geburt, wurde mein Kaffeekonsum richtig groß. Am Tag schaffe ich gut 5 Tassen, denn durch meinen Schlafmangel, verlangt mein Körper nach einem Energiekick. Und das gibt mir zurzeit nur Kaffee.

Wir sind vor einiger Zeit auf den Onlineshop KAFFEEhoch2 aufmerksam geworden, wo wir auch ein tolles Testpaket erhalten haben. 

„KAFFEEhoch2 verbindet diese Kaffeevielfalt mit höchster Qualität in einem Online Shop und bringt den Kaffeegenuss zu dir nach Hause.,,

Bei KAFFEEHOCH2 bekommt man nur höchste Qualität, dabei findet man dort keinen typischen Supermarkt-Kaffee. Das Sortiment beinhaltet nur hochwertige Kaffeebohnen von Third Wave und Kleinröstern.

Perfekte Bohnen für jede Zubereitungsart

  • kräftige Blends für eine Siebträgermaschine oder Mokkakanne
  • ausgewogene Mischungen für Vollautomaten
  • fruchtige oder würzige Ursprungskaffees für den Handfilter, eine Aeropress und einen Siphon

Da die Kaffeebohnen nur in kleinen Mengen gekauft werden, werden die Kaffeebohnen rasch und ohne Umwege direkt in das Lager geliefert.

Ganz egal ob Espresso, Milchkaffee oder Filterkaffee, das bekommt man alles bei KAFFEEHOCH2.

Nun möchte ich euch die einzelne  Kaffeesorten vorstellen.

Bieder & Maier VIE2 Spring

„Leichte Süße, milde und bekömmliche Säure, angenehme Fruchtigkeit. Am besten für Filterkaffee/Frenchpress, Vollautomaten und Siebträger geeignet.,,

  • 75 % Arabica & 25 % Robusta
  • Menge: 250 g
  • Preis: 6,90 €

Die Mischung aus Robusta- und Arabica Bohnen lässt die Geschmacksknospen aufblühen wie ein Kirschbaum im Frühling. Eine harmonische Komposition, säuerlich am Anfang, nussig im Abgang. 

Diese Sorte hat mir leider nicht wirklich gemundet, da ich den Geschmack nicht zu intensiv empfand. Er war zwar lecker, aber ich würde ihn mir nicht nachkaufen.

Bonafede – Don Bonafede

„Karamellig und intensiv, zartbitter und intensive Röstaromen im Nachgeschmack. Röster des Jahres 2016. Am besten für Vollautomaten und Siebträger geeignet.,,

  • 60 % Arabica & 40 % Robusta
  • Menge: 250 g
  • Preis: 7,90 €

 

Ein hochwertiger Rohkaffee aus Brasilien und Indien. Sehr kräftig, um nicht zu sagen sizilianisch geröstet. Ein wuchtiger Espresso, der sich auch wunderbar als Grundlage für Cappuccino eignet.

Schon beim auspacken kam ein intensiver Geruch entgegen mit einem Hauch von Karamell. Der Geschmack vollmundig und fühlt sich wie eine warme Umarmung an, richtig lecker.

Elbgold – Espresso Classico

„Runder schokoladiger Geschmack mit Aromen von Nougat, Honig und Aprikose. Der Espresso Classico ist an jeder Bar Gold wert. Perfekt geeignet für Vollautomaten und Siebträger.,,

  • 100 % Arabica
  • Menge: 250 g
  • Preis: 7,30 €

Die Bohnen sind perfekt geeignet als purer Espresso oder Basis für Cappucino und Flat White. Die direkt aus Lateinamerika importierten Bohnen werden schonend in der Trommel geröstet und die Aromen von Nougat und Honig werden durch die weiche Aprikosensüße abgerundet.

Ein Experte wenn es um Geschmack und Genuss geht. Diese Sorte hat es einfach in sich, er schmeckt sehr intensiv und stark. Einen Hauch von Honig und Nougat schmeckt man leicht heraus, und der Kaffee wärmt einfach das Herz, mit seinem Geschmack.

Murnauer –  EL Castillo Espresso

„Röster des Jahres 2016! Ausgeprägte Noten von Schokolade, Nuss und Nougat, intensive Würze aber geringe Säure. Gut geeignet für Vollautomaten und Siebträger.,,

  • 70 % Arabica & 30 % Robusta
  • Menge: 250 g
  • Preis: 6,80 €

Die Arabica Bohnen kommen von der Plantage Fazenda Rainha (Brasilien) und aus Kolumbien, wobei die Robusta Bohnrn aus Indien kommen. Die Milde der brasilianischen Bourbon-Bohne, die ausgeprägt schokoladige Note des kolumbianischen Kaffees und die Würze aus Indien geben dieser Mischung ihren unverwechselbaren Geschmack. 

Diese Sorte konnte unsere ganze Familie überzeugen, denn der leichte Schokoladen Geschmack kommt sehr gut zur Geltung. Für mich war dieser Kaffee mein Favorit unter all den anderen. 

Fürth Kaffee – Treibstoff

„Frischer, spritzig-fruchtiger Einstieg, voller Körper, anhaltender nussiger Abgang.,,

  • 60% Peru, 20% Äthiopien und 20% Indonesien
  • Menge: 250 g
  • Preis: 8,90 €

Treibstoff hat die Aufgabe Fürth Kaffee permanent anzutreiben, neue Höhen im Handwerk des Kaffeeröstens und im Kreieren von Mischungen erreichen. 

Ein Kaffee der es auch in sich hat und alle Herzen höher schlagen lässt. Er ist vollmundig und intensiv im Geschmack. Toller Duft strömt in die Nase und im Abgang ist er etwas fruchtiger. 

Life & Coffee – Großer Bruder

„Halb-kräftig bis mild-aromatisch, schöne Röstaromen. Ausgesuchte Kaffeebohnen von kleinen Bergdörfern in Nord-Thailand.,,

  • 80 % Arabica, 20 % Robusta
  • Menge: 250 g
  • Preis: 9,30 €

Der große Bruder ist, wie man ihn wünscht: treu, geduldig, großherzig, halbstark und dennoch merklich präsent im Profil. Der großr Bruder ist immer für einen da.

Wie finden den Kaffee kräftig, aber ihm fehlt doch die besondere unverwechselbare Note, die einen Kaffee einzigartig macht. Ich vermisse also das gewisse Extra, dass mir dieser Kaffee auch dauerhaft spannend erscheinen lässt. Nichtsdestotrotz ist dieser Kaffee führend in seinem Segment.

Lechnitz – 1888 BIO Espressoblend

„Kräftiger Espresso mit vollem Körper und angenehmer, leichter Fruchtigkeit. Aromen von Schokolade und Nüssen. Gut geeignet für Vollautomaten und Siebträger.,,

  • 100 % Arabica
  • Menge: 250 g
  • Preis: 8,40 €

Familie Lechnitz röstet seit 1888 Kaffee, und diesen Erfahrungsschatz nutzt Andrea Lechnitz um hervorragenden BIO-Kaffee zu rösten. Durch die richtige Röstung werden die schwer verträglichen Chlorogensäuren abgebaut, dadurch wirkt er antioxidativ und verbessert so die Gedächtnisleistung. 

Der Espresso ist aromatisch gut aber nicht bitter. Was ich sehr gut finde, ist durch den erhöhtem Konsum, dass wie kein Sodbrennen davon bekommen. Und sogar für Milchkaffe-Trinker ist dieser Kaffee perfekt.

Fazit | Kaffeehoch2

Wir hatten genug Zeit um jede einzelne Sorte zu probieren und verkosten. Uns hat jede Sorte auf seine Weise überzeugen können, denn da jeder Kaffee anders schmeckte. Mir persönlich sagte letztendlich die Sorte „EL Castillo Espresso“ am meisten zu, gefolgt von „Espresso Classico“. 

Man hat im Online-Shop eine große Anzahl an Kaffeesorten, die alle mal ausprobiert werden wollen. Somit ist auch für jeden etwas dabei, ganz egal ob Espresso,- Milchkaffee,- oder Cappuccino Liebhaber. Wir sind sehr davon überzeugt, das wir sogar nachbestellen werden. 

Welcher Kaffee-Liebhaber seit ihr?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bitte beachten Sie, dass die Rechte an den Bildern und Texten dieses Blogs bei mir, Melanie Tuchard, liegen und ich ohne Genehmigung keine Vervielfältigung erlaube. Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt und es wiederspiegelt meine eigene Meinung und Erfahrungen. (Werbung)

2 Kommentare zu “Kaffee mit besonderen Aromen – Kaffeehoch2

  1. Martin testet...

    Gleich mal gespeichert den Kaffeehoch2…
    Hab in letzter Zeit pech mit meinen Kaffee Käufen…

    Gefällt mir

  2. Martin testet...

    Hat dies auf Martin testet rebloggt und kommentierte:
    Hab den Shop gleich mal gespeichert…
    Werd mal den Treibstoff probieren….

    Gefällt mir

Hinterlasse mir ein Kommentar :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: